Kant. Musikfest Emmen

Samstag, 18. Juni

Die Musikgesellschaft Harmonie Sempach wagte sich am Kantonalen Musikfest in Emmen ins kalte Wasser und startete in der 1. Klasse Harmonie.

 

Die Premiere in der ersten Klasse erwartete die MGHS gespannt; seit gut zwei Jahren konnte sich die Musikanten auf diesen Moment vorbereiten. Die Begeisterung für die Musik vermochte die Nervosität zu besiegen. So war der Sprung ins «kalte Wasser» am schwülheissen Samstag ein toller Start in der ersten Klasse. Mit zwei gelungenen Durchgängen des Selbstwahl- und des Aufgabenstücks, erreichte die MGHS den sehr guten 6. Rang. Ein Rang der bestätigt, dass sich die MGHS unter der Leitung von Domenico Emanuele in der Region messen und mithalten kann. 

Die Klassierung auf dem 10. Platz in der Parademusik lässt noch etwas Luft nach oben offen – vermochte aber die Freude am gelungenen Konzertvortrag nicht zu trüben.

Veteranenehrung Kant. MF Emmen

Freitag, 10. Juni

Sylvia Bleisch wurde als Kantonale Veteranin (30 Jahre) geehrt.

Herzliche Gratulation!

Vorbereitungskonzert Kant. MF Emmen

Mittwoch, 1. Juni, 19:30 Uhr | Pfarreiheim Neuenkirch

Kirchenkonzert

Sonntag, 27. März | Pfarrkirche Sempach

«In der Kürze liegt die Würze», so beschrieb Dirigent Domenico Emanuele das Kirchenkonzert vom 27. März dem Publikum. Und damit lag er gar nicht so falsch. Nebst traditionellen Klängen, getragenen Melodien genoss das Publikum und die MG Harmonie Sempach das wunderbar gespielte Trompetensolo von Thomas Stofer. Das kleine aber feine Programm wurde mit tänzerischer Musik geschlossen. 

 

Nach dem ersten Kirchkonzert freut sich die MGHS, 800 Franken an die Glückskette überweisen zu können. Die grosszügigen Spenden des Publikums kommt somit den notleidenden Menschen in der Ukraine zu Gute. Herzlichen Dank!


143. Generalversammlung

Freitag, 21. Januar

Am Freitag, 21. Januar 2022, fand die 143. Generalversammlung der Musikgesellschaft Harmonie Sempach statt. Präsident Patrick Hecht durfte die Musikantinnen und Musikanten in der Wirtschaft zur Schlacht willkommen heissen.

 

Nachdem die Generalversammlung letztes Jahr brieflich über die Bühne ging, freuten sich die Musikanten und Musikantinnen umso mehr, sich persönlich in der Wirtschaft zur Schlacht zu treffen. In diesem Jahr verzeichnet die MGHS einen Eintritt und zwei Austritte. Im Vorstand und in der Musikkommission kam es zu mehreren Wechseln. Karin Thalmann gab nach langjähriger Vorstandsarbeit ihre Demission als Vizepräsidentin und als Werbebeauftragte bekannt. Ihre Position wird von Doris Bühlmann besetzt, welche noch bis im Sommer in einer Doppelfunktion das Amt als MuKo-Präsidentin innehält. Ab Sommer tritt Daniel Frey der MuKo als neues Mitglied bei. Nadja Müller trat als Verantwortliche im Bereich Personelles und Kommunikation vom Vorstand zurück. Diese Position wird neu von Dario Helfenstein besetzt. Die Abtretenden wurden mit einem grossen Applaus verdankt. Ein weiteres Dankeschön ging an den Dirigenten Domenico Emanuele für sein grosses Herzblut und Engagement für den Verein.

 

Ausblick 2022

Neues Jahr – neues Glück. So freuen sich die Musikantinnen und Musikanten im Frühling mit einem Kirchenkonzert zu begeistern. An der kantonalen Musikfest-Eröffnung am 10. Juni wird die Kantonalfahne von Sempach nach Emmen überbracht. Zudem wird an diesem Tag an der Veteranenfeier Sylvia Bleisch für 30 Jahre Blasmusik geehrt. Die

MGHS wird am Musikfest in Emmen am 18. Juni neu in der 1. Klasse antreten. Am 2. Juli ist das Städtlifest geplant. Am 12. und 13. November finden die Jahreskonzerte in der Festhalle statt. Kirchliche und weltliche Anlässe werden durch die MGHS musikalisch begleitet. Zudem wird die Planung der Erneuerung der historischen Uniform und der Vereinsfahne wieder aktiviert.